Günstige Preise ✔ Kein Mindestbestellwert ✔ Lieferzeit 2-4 Tage ✔

Zahlungsinformationen

Zahlungsinformatonen:

I. Bei Versand innerhalb Deutschlands

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktbeschreibung nichts anderes besimmt ist:

1. Zahlung via SOFORT Überweisung (Klarna)*
2. Zahlung via Pay Pal
3. Zahlung via Kreditkarte
4. Zahlung via Zahlungsdienstleister Klarna
5. Zahlung via Apple Pay
6. Zahlung via Google Pay
7. Zahlung via Shop Pay

 

II. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Zahlungsmöglichkeiten

1. Zahlung via SOFORT Überweisung (Klarna)*

Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
*In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir diese Zahlungsoption an.

2. Zahlung via Pay Pal

Nur wenige Schritte zur Zahlung:

1. Wählen Sie an der Kasse „PayPal“ als Zahlungsmethode.
2. Um die Bezahlung abzuwickeln, werden Sie auf die PayPal-Website weitergeleitet.
3. Wenn Sie bereits Kunde bei PayPal sind, können Sie sich mit Ihren PayPal-Benutzerdaten anmelden und die Zahlung veranlassen.
Falls Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie ein PayPal-Konto erstellen und dann die Zahlung bestätigen. Für die Zahlungsarten Lastschrift via PayPal, Kreditkarte via PayPal und Kauf auf Rechnung via PayPal ist die Einrichtung eines PayPal-Kontos nicht notwendig.
4. Danach werden Sie zu uns (www.xyz.de) zurückgeleitet.

3. Kreditkarte

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Visa, Mastercard, Maestro, American Express.

4. Zahlungsdienstleister Klarna.

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier:

    Die Nutzung der Zahlungsart Rechnung setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/K502554/de_de/user. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier: www.klarna.com. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.
     

5. Zahlen via Apple Pay

Mit Apple Pay können Kunden einfach und sicher in deinem Onlineshop bezahlen. Apple Pay bietet deinen Kunden die Möglichkeit, in deinem Onlineshop mit Safari auf dem iPhone, iPad und Mac auszuchecken.

Apple Pay bietet einen beschleunigten Checkout-Prozess. Wenn Kunden ihre Bestellungen über Apple Pay bezahlen, müssen sie ihre Kreditkarteninformationen oder Lieferadresse nicht manuell eingeben. Kunden tippen einfach auf den Apple Pay-Button und scannen ihren Fingerabdruck. Apple Pay stellt die entsprechenden Informationen dann dem Zahlungsanbieter zur Verfügung.

Apple Pay und unterstützte Geräte

Um den Apple Pay-Button zu sehen, müssen deine Kunden Safari auf iOS 12.1 oder MacOS 10.14.1 auf einem der folgenden Geräte verwenden:

 iPhone (SE, 6, 6 Plus oder neuer)
 iPad (Pro, Air 2, mini 3 oder neuer)
 Apple Watch
 MacBook Pro mit Touch ID
 Jedes Mac-Modell (2012 oder neuer) zusammen mit einem iPhone oder einer    Apple Watch, die Apple Pay unterstützen

6. Zahlung via Google Pay

Mit Google Pay können Kunden einfach und sicher über deinen Onlineshop mit einem beschleunigten Checkout-Prozess bezahlen. Wenn Kunden für eine Bestellung mit Google Pay bezahlen, müssen sie ihre Kreditkarteninformationen oder Lieferadresse nicht manuell eingeben. Sie tippen auf den Google Pay-Button und Google Pay stellt dem Zahlungsanbieter die entsprechenden Informationen zur Verfügung. Der Google Pay Button wird im Warenkorb angezeigt.

7. Zahlung via Shop Pay

 Shop Pay ist ein beschleunigter Checkout, bei dem Kunden ihre E-Mail-Adresse, ihre Kreditkarte und ihre Versand- und Abrechnungsdaten speichern können, um Transaktionen bei der nächsten Weiterleitung an den Shopify-Checkout schneller abzuschließen. Dadurch können deine Kunden beim Abschluss des Checkout-Vorgangs Zeit sparen, insbesondere wenn sie sich bereits in einem Shopify-Shop für Shop Pay angemeldet haben. Kunden müssen beim Checkout eine E-Mail-Adresse angeben, um diese Informationen zu speichern. Kunden, die über eine Telefonnummer im Kontaktfeld auschecken, können die Option Meine Informationen speichern nicht sehen.

Die Versand- und Rechnungsinformationen von Kunden werden sicher auf den PCI-konformen Servern von Shopify gespeichert und erst nach der Bestellung mit unserem Shop geteilt. Falls Sie Fragen zu Shop Pay haben oder wissen möchten, wie ihre Daten gespeichert werden, verweisen wir sie hier gerne auf das Shop Pay Help Center: Hier klicken um zum Shop Pay Help Center zu gelangen.